Wir betrachten die Woche noch einmal durch die Krypto-Coin-Brille – Bullish behaviour! Diese Ereignisse stechen besonders hervor:

 

#Bitcoin

heizt das Bullenrennen an den Märkten an. Die psychologische Grenze von 3000$ hat die Währung kurz nach der Abspaltung von Bitcoin Cash problemlos durchbrochen und marschiert seitdem zügig weiter. Fast alle der Top-Ten Kryptowährungen profitieren von der Dynamik. Tom Lee zählt zu den prominentesten Stimmen, die sich in dieser Woche für das „digitale Gold“ aussprechen. Derweil schwelt der Streit um das nächste Skalierungs-Update Segwit für Bitcoin weiter. Auf welchem Preisniveau sich eine neue Unterstützung bildet, bleibt zunächst abzuwarten.

#Ethereum

kann sein Allzeithoch von Mitte Juni noch nicht toppen, bewegt sich aber schrittweise darauf zu. Bitstamp, eine der ältesten europäischen Krypto-Börsen, kündigt an, die Währung ab dem 17.8. mit in das Tradingprogramm aufzunehmen. Nebenbei präsentieren zwei namhafte Entwickler das Skalierungsframework Plasma. Joseph Poon und Vitalik Buterin sind überzeugt, dem „Weltcomputer“ damit ein Stückchen näher zu kommen:

Via Twitter: Vitalik Buterin und Joseph Poon kündigen plasma.io an

#Bitcoincash

scheint sich in der Region um 250€ langsam aber sicher einzupendeln. Wir dürfen gespannt sein, wie volatil sich der Coin in den kommenden Wochen weiter bewegt.

#Litecoin

verfolgt seinen stabilen Kurs – wenn es so weiter geht, wird bald das Allzeithoch von Anfang Juli getoppt. Das passt zu Charlie Lees Vision, in der Litecoin auch weiter wachsen wird, wenn die SegWit Implementierung bei Bitcoin greift.

#Ripple

bleibt nach Marktkapitalisierung von gut 5,2Mrd.€ immer noch drittstärkste Krypto Währung, kann an den Märkten aber keine besondere Dynamik entfalten.

#Metal

Mit über 6€ kann sich der Metal Preis fast verdoppeln. Digitales UND gamifiziertes bezahlen – Metal macht´s möglich. Auch das prominente Team hinter der App lässt ahnen, dass Metal in dem jungen Markt noch einiges vor hat.

#Tenx

Auch Tenx, die zukunftsweisende Plattform für Blockchain-Assets kann sich über kräftigen Zuwachs freuen und steht aktuell bei 3€.

Damit ist aber noch lange nicht genug – Diese Stories geben den Bullen noch mehr Energie:

 

  • Coinbase wird mit seiner Series-D-Finanzierungsrunde von prominenten Investoren zum first „Billion Dollar Bitcoin Unicorn“ gekürt:

via Twitter: Coinbase bekommt frisches Geld um Infrastruktur und Services weiter auszubauen

  • Filecoin, das Projekt für dezentrale Datenspeicherung, startet mit Vollgas durch und sammelt bereits in den ersten 60 Minuten seines ICO für akkreditierte Investoren $200 Mio. ein. Ein Ende des Crowd-Excitements um ICO´s ist nicht in Sicht.
  • Tim Ennekings Crypto Currency Fond launched sein neues Produkt: Der Crypto30 Index zeigt, wie sich das Investment in die 30 stärksten Kryptowährungen (nach Marktkapitalisierung) entwickelt.
  • Die Commerzbank positioniert sich hingegen über eine indirektere Wette: Mit einem gewichteten Paket bietet sie die Beteiligung an Shopify, dem DISH Network und Microsoft an – allesamt Unternehmen, die auf ihre eigene Art und Weise auf die junge Blockchain-Technologie setzen. Auch zukünftig wird es eine Freude für Analysten sein, zu dokumentieren, inwieweit sich der Bitcoin-Kurs auf dieses Asset auswirkt.

 

Editors note: Der Handel mit digitalen Assets wie Bitcoin oder Ether ist in höchstem Maß spekulativ und mit vielen Risiken verbunden. Dieser Artikel dient der Information und nicht einer Anlageberatung. Kommentare und Informationen auf xyarena mit Bezug zu Finanzprodukten- und Märkten reflektieren nicht zwingendermaßen die Meinung von xyarena und dienen nicht der Empfehlung oder dem Rat etwas zu kaufen, zu halten oder zu verkaufen. Performance in der Vergangenheit ist nicht unbedingt ein Indikator für zukünftige Ergebnisse.