Diese alte Weisheit wird uns wohl noch lange Zeit begleiten. Die neuen Bitcoin Satelliten hingegen umkreisen die Erde erst seit Kurzem!

Die Firma Blockstream hat heute ihr Satelliten Programm angekündigt. Blockstream wurde 2014 gegründet und konnte mit Seed-Runde und Series A bisher 76 Mio. Dollar von namhaften Investoren einsammeln. Seitdem beschäftigt Blockstream führende Bitcoin-Core Entwickler und baut die Infrastruktur für das gesamte Netzwerk weiter aus. Mit den neuen Bitcoin Satelliten soll sich das digitale Geld zukünftig noch unabhängiger und zuverlässiger auf der ganzen Welt bewegen können.

Via Twitter am 15.8.2017

Insgesamt muss man sagen: Gute PR-Aktion, so ein Satelliten-Programm – auch um die Vision noch einmal frisch aufgewärmt zu präsentieren. An einer anstehenden Kurskorrektur von Bitcoin vermag aber auch das vermutlich nichts zu ändern, wie der Blick auf die Charts in diesem Moment bereits andeutet:

Via worldcoinindex.com am 15.8.2017